PersProfile Manager

                                 Wissenschaftlicher Hintergrund

Der PersProfile Manager hat seine Grundlage in den wissenschaftlichen Arbeiten / Typologien von C. G. Jung und in der Theorie der emotionellen Intelligenz «EQ» von William Marston. Mit dem PersProfile Manager lassen sich die Verhaltenstendenzen einer Person in ihrem professionellen / privaten Umfeld erkennen. Der PersProfile Manager ermöglicht Aussagen über das Mass der Selbstreflektion, Selbstkontrolle, Selbstmotivation, Empathie und sozialer Kompetenz.

 

  • PersProfile Manager in der Praxis

Wir setzen den PersPofile Manager für unsere Unternehmens-Kunden, Kandidaten und Coachees ein. Der PersPofile Manager ist ein ausgezeichnetes Hilfsmittel für die Rekrutierung, das Outplacement, die optimale Zusammensetzung von Teams, im Konfliktmanagement und im Coaching. Aufgrund der Qualität der Aussagen und der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten kann der PersPofile Manager ideal als Führungsintrument eingesetzt werden.

 

  • PersProfile Manager Funktionsweise

Die Verhaltensanalyse ist eine Beobachtungsmethode, die es erlaubt, individuelle Verhaltenstendenzen in ein Verhältnis zu klar definierten Persönlichkeitstypen zu setzen. Verhaltenstendenzen entstehen im Laufe unserer Biographie durch die persönliche und soziale Entwicklung und die soziale Rolle in Bezug auf das Umfeld. Die mit dem PersPofile Manager ermittelten Verhaltenstendenzen sind auch ein Ausdruck der situationsbedingten Umstände zur Zeit der Analyse. Die Verhaltensanalyse mit dem PersPofile Manager ermöglicht es klassische Grundmuster der verschiedenen Persönlichkeitstypen zu erkennen und damit recht präzise auf Motivationen und Erwartungen zu schliessen.

 

  • PersProfile Manager Verhaltenstendenzen

Durch die Analysen lassen sich 8 grundlegenden Verhaltenstendenzen erkennen, die uns prägen: Leadership, Extraversion, Soziabilität, Emotionalität, Sicherheit, Introversion, Methode, und Rationalität. Diese Verhaltenstendenzen lassen sich zu 4 Persönlichkeitstypen kombinieren, die urbildlich unser Verhalten und unsere Interaktionen mit der Welt um uns. Es versteht sich, dass es sich bei den Verhaltenstendenzen und Persönlichkeitstypen nicht um starre Schubfächer handelt, bei der die Individualität nur eine Nebenrolle spielt. Die Verhaltenstendenzen stehen in verschiedenen Ebenen zueinander, und das Ergebnis dieser Kombination lässt einen Schluss im Sinne einer Vorausschaubarkeit des Verhaltens im beruflichen und sozialen Kontext zu.

 

 

Persönlichkeits- und Verhaltensanalyse PersProfile Manager

(Quelle: Versus AG).

 

Für weitergehende Infos wenden Sie sich an Herrn Marc Neukomm unter :

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© City Management Consulting • the human resources consulting company • Venusstr. 27 • 8050 Zürich • www.cityman-ag.com • Tel. 044 455 33 55